Archiv der Kategorie: prose

A flight with a culinary ending (flying low in Pinzgau valley)

For Mark Let me have a look. When was it? Oh my, it could be some years, let me browse my log book. Hmm. Nice flight this one. But no, that's another story. I was with the Discus 2c in 18-Meter-configuration. Oh yeah, this was another nice flight, but still not the one I'm looking for. There it is: July 3rd, 2010. Shortly before the sun went down the Inn valley shone golden. I had a shower some minutes earlier, enjoyed a Weißbier and my first "Schlutzkrapfen", a Tyrollean specialty. I had a good book with me and still some hours until my buddies would arrive to bring me and my glider home. What a day. It started early, as every Saturday would start at our gliding field. [...]

Der Salamander

Zwischen Sisteron und La Motte du Caire, 24. März 2005 Schon beim ersten Blick erkenne ich die dunkle Gestalt auf dem Asphalt der Nebenstraße. Es hätte auch ein Kastanienblatt sein können, von der Trockenheit gekrümmt, schwarz gegerbt, nun glänzend vom Regen der endlich fällt. Ich steure daran vorbei, dabei bemerke ich gelbe Flecken. Ich halte an, setze zurück, darauf bedacht nicht darüber zu fahren. Ich glaube es ist ein Salamander, ich kenne diese Tiere nur von Abbildungen. Ich bin nicht sicher, ob er noch lebt. Der Schwanz scheint am Rumpfansatz abgeknickt, steht hoch, die Silhoutte erinnert an einen Skorpion in Angriffstellung. Der Rumpf ist auf den Boden gepreßt, die Augen [...]